Start Impressum AGBs Sitemap Druckansicht Datenschutz

TERRAWOOD

GEBIRGSLÄRCHE

Die heimische Lärche wird aufgrund Ihrer hervorragenden Eigenschaften seit Jahrhunderten im Außenbereich eingesetzt. Unsere Gebirgslärche in hohen Lagen und trotzt dort Wind und Wetter. Ein spezielles Thermoverfahren in dem die Komponenten Wärme, hoher Druck und Lärchenharz zusammenwirken, machen die Dielen so außergewöhnlich. Das Harz in den oberen Schichten wird durch die Thermostrukturierung verflüssigt und in die Oberfläche eingearbeitet. Dadurch entsteht eine gleichmäßig glatte Oberfläche. Diese Komponenten verhelfen dem Holz zu seinem außergewöhnlichen Charakter.

Die Gebirgslärche vereint Natur, Design und Qualität. Die strukturierte Oberfläche unterstreicht das natürliche Holzbild. Das Harz der Gebirgslärche wirkt wie eine natürliche Imprägnierung, weist das Wasser ab und schützt das Holz. Bitte beachten Sie, dass kein Ölen möglich ist.

Ein Stück Natur für Ihr Zuhause.

Gebirgslärche-Titel

Strukturprofil

Sichtseite strukturiert /
Rückseite glatt

Maß: 26 x 115 mm

Längen: 4,00 / 5,00 m

Strukturprofil

Sichtseite strukturiert /
Rückseite glatt

Maß: 26 x 145 mm

Längen: 4,00 / 5,00 m

GEBIRGSLÄRCHE SILBERPATINA

Die Gebirgslärche Silberpatina ist eine aufwändig veredelte Terrassendiele. Eine Vorvergrauung und Grundierung mit Holzöl verleihen der Diele eine elgegante Silberpatina. Das sorgt für eine hohe Gleichemäßigkeit, auch in den Übergängen zu den unbewitterten Bereichen der Terrasse. Die Oberfläche wird abschließend thermogebürstet. Dadurch wird die Oberlfäche härter und der Harzaustritt deutlich geringer.

Die Silberpatina-Oberfläche geht im Laufe der Zeit in die natürliche Vergrauung über und macht die Terrasse pflege- und wartungsarm. Die strukturgebürstete Oberfläche sorgt für gute Rutschhemmung und verleiht der Terrasse ein besonderes Flair.

Gebirgslärche-Silberpatina

Strukturprofil

Sichtseite strukturiert /
Rückseite glatt

Maß: 26 x 145 mm

Längen: 4,00 / 5,00 m

ROBINIE, KEILGEZINKT

Die Robinie ist das einzige europäische Holz mit der Resistenzklasse 1. Typisch für das ringporige Holz sind die deutlich abgesetzten Jahresringe. Robinienholz ist äußerst schwer, hart und weist entsprechend gute Festigkeitswerte auf. Es besitzt eine grobe Textur mit den charakteristischen Wachstumszonen. Durch die enorme Härte der Robinie können charakteristische Hobelschläge auftreten. Die Keilzinkung von TERRAWOOD ermöglicht es uns, Ihnen die Robinie in Längen bis zu 5 m anzubieten.

Durch die gute Dimensionsstabilität und Widerstandsfähigkeit ist sie das ideale Holz für den Außenbereich und eine sinnvolle, heimische Alternative zum Tropenholz.

Robinie

Unoprofil

beidseitig glatt gehobelt,
seitlich genutet

Maß: 22 x 120 mm

Längen: 4,00 / 5,00 m

STAUSEEHOLZ GUYANATEAK

1960 wurde in Surinam ein Fluss zu einem Stausee aufgestaut, ohne den urwald vorher zu roden. Heute werden mit Hilfe von Booten und Tauchern die Hölzer im Wasser geerntet. Durch die Entnahme der Hölzer wird ein aktiver umweltschutz betrieben, da sonst klimaschädliches Methan freigesetzt würde. Wir haben uns aufgrund der hervorragenden technischen Eigenschaften dafür entschieden Ihnen Guyanateak aus dem Stausee anzubieten.

Stauseeholz überzeugt uns neben der resistenzklasse 1 – 2 (sehr dauerhaft) durch das geringe Quell- und Schwundverhalten sowie die hohe Härte der Terrassendiele.

Guyanateak überzeugt mit einem schönen und gleichmäßigen rotbraunen Farbton, um diesen zu erhalten, kann das Holz mit Terracare Hydrostop geölt werden. Eine ebenmäßige Hobelung der Dielen sowie kleine Äste gehören zum charakteristischen Erscheinungsbild der Terrassendielen. Dank der sehr guten Witterungsbeständigkeit ist das Holz für den Terrassenbau besonders gut geeignet. Sie werden viel Freude mit diesem Naturprodukt haben.

Guyanateak

Vierseitig glatt gehobelt

Maß: 25 x 140 mm

Längen: 1,80 - 4,57 m

SAPELI

Sapeli, auch Mahagoni genannt, hat einen warmen gold- bis rotbraunen Farbton. Die Holzstruktur ist sehr ebenmäßig. Sapeli ist eine harte Holzart und lässt sich gut bearbeiten. Sapeli ist sehr formstabil, dadurch entsteht wenig Verzug und die Dielen bleiben gerade.

Durch die glatte Oberfläche wirkt die Terrassendiele sehr elegant und edel. Das Design der Terrassendiele ähnelt verlegt einem Schiffsdeck.

Unser Sapeli Holz, welches in Afrika heimisch ist, ist FSC®-zertifiziert. Das FSC®-Zertifikat steht für die Gewährleistung nachhaltiger Forstwirtschaft, d.h. für weltweit einheitliche Standards zur Bewirtschaftung von Wald, sowie für die Wahrung und Verbesserung der ökonomischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe.

 

Sapeli

Vierseitig glatt gehobelt

Maß: 24 x 110 mm

Längen: 1,50 - 3,90 m

ITAUBA, KD

Itauba ist ein sehr robustes Holz der Resistenzklasse 1 und stammt aus Südamerika. Es ist anfangs olivfarben mit teils schwarzen Adern/Punkten. Diese Punkte, auch „tiger prints“ genannt, sind eine typische Eigenschaft des Holzes, welche durch mineralische Ablagerungen entstehen. Das Holz dunkelt unter UV-Licht schnell nach, so dass eine dunkelbraune Farbvarianz entsteht. Durch das Nachdunkeln des Holzes sind die Punkte fast nicht mehr sichtbar. Itauba hat eine nahezu fehler- und astfreie Struktur.

In der langjährigen Erfahrung hat sich Itauba in der Außenanwendung sehr bewährt.

Jetzt in neuem Design: Durch die angedeutete Nutung entsteht ein angenehmes Laufgefühl und eine geringe Verschmutzung.

Itauba

Fineline

Maß: 25 x 145 mm

Längen: 1,83 - 5,49 m

KAPUR PREMIUM, KD

Seit langem zählt Kapur zu den Klassikern für Terrassendielen, denn das Holz bietet eine Vielzahl von positiven Eigenschaften und Vorteilen.

Es ist widerstandsfähig und überzeugt durch eine lange Lebensdauer und Festigkeit. Selbstechselnde Witterungsbedinungen können den Terrassendielen wenig anhaben. Kapur neigt anfangs allerdings zum ausfärben.

Das weitesgehend astfreie Holz sorgt zusammen mit dem rotgelblichen Farbton für eine perfekte Optik und einen wohlig-warmen Eindruck. Reinigung und Pflege sind problemlos und einfach.

Kapur

Kombiprofil

Maß: 21 x 145 mm

Längen: 2,15 - 4,88 m

SILIGNA

Mit der Siligna Terrassendiele können wir Ihnen ein beständiges und außergewöhnliches Terrassenholz - mit zusätzlichem Holzschutz, jedoch ohne chemische Stoffe - anbieten.
Die nordische Kiefer bekommt eine weißlich-graue Aufhellung. Die natürliche Optik der Kiefer bleibt bestehen. Der Farbton verändert sich im Laufe der Zeit in ein edles Silbergrau.

Um die Dauerhaftigkeit des Holzes gewährleisten zu können, müssen die Stirn- und Schnittkanten mit einer Kantenschutzfarbe nachgestrichen werden.

Nord. Kiefer, feinastig Imprägnierung mit Silizium (Gesteinsmehl)

Die Herstellung
Siligna Terrassendielen haben Siliziumverbindungen, welche in die Holzzellen gebunden werden. Bei dem Prozess entsteht unter hohem Druck eine Art Versteinerung im Holz.
Das Holz wird mineralisiert, imitiert von dem Prozess der natürlichen Versteinerung, welcher normalerweise tausende von Jahren dauert.
Siligna Terrassendielen enthalten ausschließlich natürliche Stoffe. Durch das Fertigungsverfahren entsteht ein effektiver und außergewöhnlicher Holzschutz. Kleinstlebewesen oder Pilze können durch diese Verbindung nicht in das Holz eindringen und es zerstören, dadurch ist das Holz länger haltbar.

Siligna

Vierseitig glatt gehobelt

Maß: 28 x 120 mm

Längen: 3,90 / 4,50 / 5,10 m

Vierseitig glatt gehobelt

Maß: 45 x 195 mm

Längen: 3,90 / 4,50 / 5,10 m